Neuigkeiten

Wiedereröffnung des Nordbades ist wichtiger Meilenstein, auf den die Sanierung des Mühltalbades folgen sollte

Die Sanierung des Nordbades ist nach drei Jahren abschlossen. „Die Wiedereröffnung des Nordbades ist besonders für Darmstädter Familien und Vereine ein gutes Zeichen. Ich freue mich, dass das Land Hessen mit der Maximalförderung von einer Millionen Euro aus dem SWIM-Förderprogramm dazu beigetragen hat, dass im Nordbad bald wieder Kinder schwimmen lernen, Familien eine schöne Zeit verbringen und die Schwimmvereine wieder trainieren können“, freut sich Kaffenberger.
Er gibt allerdings auch zu bedenken: „Zur kommunalen Daseinsvorsorge im Schwimmbereich gehört es auch, die Stadtteilschwimmbäder zu fördern. Insbesondere in Eberstadt ist die Sanierung des beliebten Mühltalbades schon lange ein großes Thema. Nun gilt es, für das Mühltalbad eine Förderung über die übliche Höchstgrenze hinaus zu sichern und schnellstmöglich alles für die Sanierung in die Wege zu leiten.“ Die Antwort des Hessischen Innenministers auf eine Kleine Anfrage (Drucks. 20/2790) des SPD-Landtagsabgeordneten Kaffenberger ergab schon im letzten Sommer, dass eine Landesförderung auch für das Mühltalbad möglich ist. Die Kleine Anfrage ergab außerdem, dass denkmalschutzrechtliche Bestimmungen im Einzelfall zu Ausnahmen der Förderhöchstgrenze zählen könnten