Neuigkeiten

Die inhaltlichen Schwerpunkte für das kommende Jahr sind gesetzt

Bei der diesjährigen Klausurtagung setzten die Mitglieder des Ortsvereins Mitte ihre inhaltlichen Schwerpunkte für die nächsten 12 Monate. Zwei große Themen sind das „Soziale Darmstadt“, d.h. die Reflektion über die soziale Ausgestaltung der Stadt und die Quartiersentwicklung in der Darmstädter Innenstadt. Darunter fallen bauplanerische, umweltpolitische und wirtschaftspolitische Aspekte, die die Darmstädter Innenstadt gestalten und erhalten sollen.

Die Vorstandsmitglieder werden dafür Ortsbesichtigungen vornehmen („Ab durch die Mitte“) und im Rahmen der Vorstandssitzungen mit den jeweils beteiligten Parteien Gespräche führen.

Ziel ist es, einen Einblick in die Themen zu erhalten und zu erfahren, wo politischer Handlungsbedarf besteht. Danach kann politisch gehandelt werden, entweder öffentlichkeitswirksam und mit Forderungen an die Stadt oder innerparteilich mit Anträgen an die Darmstädter SPD. Ziel ist es, am Ende ein zusammenhängendes Positionspapier zu erstellen, das alle behandelten Themen integriert.

Die Themenschwerpunkte lauten:

–       Barrierefreie Innenstadt? Begehung der Darmstädter Innenstadt („Ab durch die Mitte“, Soziales Darmstadt, Quartiersentwicklung Darmstädter Innenstadt)

–       Rundgang neu gestalteter Schlossgraben („Ab durch die Mitte“, Quartiersentwicklung Darmstädter Innenstadt)

–       Besichtigung des Wahrzeichen Weißer Turm und Gespräch mit dem Freundeskreis Weißer Turm e.V. („Ab durch die Mitte“)

–       Rundgang in der Centralstation und Gespräch mit dem Betriebsrat zur Neustrukturierung der Centralstation („Ab durch die Mitte“, Soziales Darmstadt)

–       Gespräch mit dem Betriebsrat von Karstadt zum Thema Standort Darmstadt und Arbeitsplätze (Soziales Darmstadt)

–       Beurteilung der Kinderspielplätze: Befragung vor Ort (Soziales Darmstadt)

–       Sprachförderung und Sprachausbau: Diskussion und Anträge (Soziales Darmstadt)

–       Klinikum Darmstadt: Diskussion zu Finanzen und Neubau (Gesundheitspolitik)

–       Florierende Innenstadt? Gemütliche Innenstadt? Evaluation der Leestände in der Darmstädter Innenstadt, wie können Geschäfte und Cafés erhalten bleiben? Diskussion (Soziales Darmstadt, Quartiersentwicklung Darmstädter Innenstadt)

–       Die Zukunft der Markthalle: Fragen an Grün-Schwarz, Diskussion (Quartiersentwicklung Darmstädter Innenstadt)

–       Quartiersentwicklung südliche Mollerstadt (> Bereich rund um Grafenstraße, Adelungstraße, Elisabethenstraße, Saalbaustraße): Umfragen vor Ort, Anträge für die Stadtverordnetenversammlung, Gespräch mit der Interessensgemeinschaft IGS Mollerstadt (Soziales Darmstadt, Quartiersentwicklung Darmstädter Innenstadt)

–       Bezahlbaren Wohnraum schaffen: öffentliche Veranstaltung zu den Konversionsflächen (Soziales Darmstadt, Quartiersentwicklung Darmstädter Innenstadt)

–       Darmstädter ÖPNV: Luisenplatz als Dreh- und Angelpunkt? Straßenbahnen als Allheilmittel der Mobilität in Darmstadt?