Neuigkeiten

Ortsverein Mitte besucht den Darmstädter Wochenmarkt

Seit mehreren Wochen beschäftigt sich der SPD Ortsverein Darmstadt mit der Frage, inwiefern man den Darmstädter Wochenmarkt attraktiver gestalten könnte. So ist der Ortsverein der Auffassung, dass Städte wie Mainz, Mannheim oder auch Michelsstadt über einen Wochenmarkt verfügen, welche sich von dem Darmstädter Ebenbild stark abheben. Vor allem hinsichtlich der Gestaltung, des „Wohlfühlfaktors“ oder auch […] weiterlesen ...

Rückblick auf den Heinerfest-Frühschoppen 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Ortsverein Mitte der SPD den Heinerfest-Frühschoppen. Und dies regelrecht „Midde drin im Heinerfesttrubel“- genauer gesagt im Festzelt Hausmann, wie traditionell auf dem Karolinenplatz. Am Heinerfest-Sonntag darf eben der Frühschoppen der SPD nicht fehlen. Der Vorsitzende des Ortsvereins Tobias Reis begrüßte in lockerer Atmosphäre die anwesenden BürgerInnen und MitgliederInnen und […] weiterlesen ...

JHV 2016: Tobias Reis als Vorsitzender der SPD Darmstadt-Mitte wiedergewählt – Scharfe Kritik an Raffael Reißer

Mit durchweg breiten Mehrheiten hat der SPD-Ortsverein Darmstadt-Mitte auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender Tobias Reis wurde mit einem hervorragenden Ergebnis im Amt bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende sind Yasemin Aslan, Horst Raupp und Patricia Roßbach. Gerda Krüger als Kassiererin und Jörg Ihle als Schriftführer wurden in ihren Funktionen bestätigt. Als Beisitzer gehören dem Vorstand an: […] weiterlesen ...

SPD Mitte fordert Akteneinsichtsausschuss – Missachtung der Grundrechte und vermeidbare Kosten für die Stadt

Obwohl das Verwaltungsgericht festgestellt hat, dass nicht jede Person, die Fankleidung der Fußballmannschaft von Eintracht Frankfurt trägt, ein potentieller Straftäter ist und die Verfügung der Stadt Darmstadt gekippt hat, hat Bürgermeister Reißer an der Sperrzone festgehalten und sie nur für die Kläger freigegeben. „Das zeigt, dass Herrn Reißer Entscheidungen des Gerichts egal sind und er […] weiterlesen ...

SPD Ortsverein Mitte zum Aufenthaltsverbot von Anhängern der Frankfurter Eintracht: „Ist der Aufwand gerechtfertigt?”

Vorweg: der SPD-Ortsverein Darmstadt-Mitte verurteilt die nächtlichen Gewalt-Eskapaden der Hooliganszene am 26.04.2016 in der Darmstädter Innenstand auf das Schärfste. Gewalt hat mit Fußball nichts zu tun. Sport soll ein verbindendes Element sein und nicht entzweien. Das Verhalten dieser sogenannten Fans ist unentschuldbar und nicht zu tolerieren. Neben Sachbeschädigungen hätten auch unbeteiligte Dritte zwischen die Fronten […] weiterlesen ...

Leiharbeit/Werkverträge: SPD-Arbeitnehmer/innen und die SPD Darmstadt-Mitte unterstützen die DGB-Forderung „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“

Mit Nachdruck unterstützen die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und der SPD-Ortsverein Darmstadt-Mitte die gewerkschaftliche Forderung, den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen durch eine rasche und wirksame gesetzliche Regelung zu beenden. Zuvor hatte DGB-Regionssekretär Horst Raupp auf den Vorstandssitzungen von SPD und AfA die parteipolitisch motivierte Blockadehaltung der CSU scharf kritisiert, die sich weigert, den von […] weiterlesen ...

Rückblick auf den Wahlkampf-Infostand des Ortsvereins am Weißen Turm vom 02.03.

Bevor es für viele DarmstädterInnen gen Böllenfalltor ging, um die Lilien (hoffentlich) gegen Dortmund siegen zu sehen, hatten die BürgerInnen noch die Möglichkeit, sich über die politischen Inhalte der SPD Darmstadt und die Kernthemen des Ortsvereins Mitte zu informieren. Auch konnte die Zeit genutzt werden, mit der Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl, Brigitte Zypries, ins Gespräch […] weiterlesen ...

Wahlkampf mal anders

Der Ortsverein Darmstadt Mitte machte sich zusammen mit Brigitte Zypries am Freitagabend vor der Kommunalwahl dazu auf, durch die Kneipen in Darmstadts Innenstadt zu ziehen. Beginnend beim Cafe Hess, über das Grohe und das Beatcorner und das Chez ging es Richtung Ratskeller, in welchem auch das schöne Bild entstand. In ungewohnter politischer Umgebung wurden gute […] weiterlesen ...

SPD Darmstadt Mitte bemängelt unausgewogene Mittelverteilung bei Schulsanierungen

Der Ortsverein SPD Darmstadt-Mitte hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema „Beschaffenheit der Schulen in Darmstadt“ beschäftigt. Hierbei stellten die Mitglieder fest, dass bei vielen Darmstädter Schulen ein hoher baulicher Sanierungsbedarf besteht und es auch des Weiteren an materieller Unterstützung mangelt. Jörg Ihle, Schriftführer im Vorstand und Kandidat für die Kommunalwahl stellt […] weiterlesen ...